• Bundestag
  • Bücher
  • Bundestag
  • Bundestag

Allgemeine Informationen

Willkommen auf der Startseite des politikwissenschaftlichen Masterstudiengangs Parlamentsfragen und Zivilgesellschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Hier erhalten Sie alle Informationen rund um den Studiengang in Halle (Saale).

Aktuelles

Neuigkeiten

Internationales Panel zu „Legislatures During Covid-19“

Mit der Rolle der Parlamente in der Covid-19-Krise befasste sich ein internationales Panel an der Bar-Ilan University, das am 14.1.2021 von 15:00 bis 16:30 Uhr (MEZ) stattfand. Vorgestellt und diskutiert wurden Erkenntnisse und Forschungsvorhaben zu verschiedenen Ländern, unter anderem Italien, das Vereinigte Königreich und mehrere „illiberal democracies“ im Vergleich. Sven T. Siefken sprach zur Rolle des Deutschen Bundestages. Eine Aufzeichnung ist hier verfügbar.

Neue Wirtschaftsmodule importiert

In der neuesten Fassung des Modulhandbuchs wurden mehrere neue Module, die im Wahlpflichtbereich Ökonomie belegt werden können, importiert. Studierende können ab dem Wintersemester 2020 die folgenden Module im Wahlpflichtbereich Ökonomie belegen: Angewandte Ökonomik, Environmental Economics, Ethics and Economics of Institutional Governance, Ethics and Economics of Global Challenges, Ethics and Economics of Market Legitimacy, Ethik der sozialen Marktwirtschaft, Grundlagen der VWL, Makroökonomik I, Mikroökonomik I.

Semesterauftakt Wintersemester 2020/21

Am Montag, den 26. Oktober begrüßen wir die neuen Studierenden unserer beiden Masterstudiengänge zum Semesterauftakt. Als Fachstudienberater stellen wir – Daniel Hellmann und Jana Windwehr – die Inhalte und organisatorischen Abläufe vor und beantworten nach Möglichkeit alle Fragen zum Studium in Halle. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Campus oder auch die Stadt zu erkunden und sich untereinander kennenzulernen. Natürlich sind auch höhere Semester herzlich willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 12:00 Uhr im Hörsaal XXII im Audimax.