Hintergrundslider

Am vergangenen Mittwoch, den 20. Juni hatten die Hallenser Masterstudierenden im Seminar „Parteienlandschaft neu gedacht“ von Dr. Benjamin Höhne den Bundestagsabgeordneten Christoph Bernstiel zu Gast. Er stellte das Wahlkampfkonzept der CDU zur Bundestagswahl, sowie sein eigenes Engagement im Wahlkampf vor. Vor allem die persönlichen Schilderungen aus dem Haustürwahlkampf, den die CDU zur letzten Bundestag anwendete waren für die Seminarteilnehmer besonders interessant. Im Anschluss an einen kurzen inhaltlichen Input seitens Herrn Bernstiels wurde sowohl über den innerparteilichen Wahlkampf, der letztlich zur Aufstellung von Christoph Bernstiel führte, als auch über tagesaktuelle politische Themen diskutiert.

Im Sommersemester 2018 waren im Übrigen noch weitere Bundestagsabgeordnete zu Gast am Institut für Politikwissenschaften. Im Bachelor konnten Studierende Dr. Karamba Diaby (SPD) und Steffi Lemke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) Fragen zur parlamentarischen Kontrolle stellen und mit Dr. Petra Sitte (DIE LINKE) über innerparteiliche Demokratie sprechen.